Archiv 2007
Facebook
english

Archiv 2007

Archiv 2008
Archiv 2009
Aktuelles: 2010

05.10.2007: Schon wieder haben wir einen Blauzungen-Fall bei unseren Schafen. Damit haben sich dieses Jahr 3 von 4 diesen fiesen Wiederkäuer-Virus eingefangen:(. Es sieht aber ganz gut aus, die Behandlung scheint zu funktionieren. Ich hoffe sehr, dass 2008 ein Impfstoff bereitsteht.

04.10.2007: Endlich ist der Zwingername bestätigt worden. War allerdings nur der Drittwunsch, also wurde flugs das Design der Website neu gemacht - gefällt’s euch? Enya geht’s gut, das arme Piratenmutterschiff wiegt jetzt 30kg! Noch ist die Temperatur normal, sie frisst normal, sie verhält sich normal - keine Anzeichen für eine Geburt. Lange wird es aber nicht mehr dauern.

01.10.2007: Alles ist fertig, die kleinen fliegenden Frosch-Fritten können kommen:).
 Enya wiegt jetzt 28kg, hat also 6kg mehr als sonst. Das Wurfzimmer ist soweit fertig, Geburtsutensilien liegen bereit, der Pavillon draußen ist aufgebaut, und Berge von Spielzeug warten auf Minimalis... Wenn alles läuft wie geplant sind es noch ein bis zwei Wochen bis zur Geburt, aber man weiß ja nie - besser zu früh fertig als zu spät...

31.10.2007: Enox hat bei der dhv-DM mit 97-95-92 den 8.Platz belegt, Herzlichen Glückwunsch!!! Frank und Enox haben eine richtig tolle Saison 2007 hingelegt, auch wenn Frank sicher wieder viel zu kritisieren findet;)).

24.09.2007: Die Geburt des A-Wurfes rückt näher. Enya wird langsam dicker und nimmt
zu, ihr geht’s prima. Mehr Infos und die Bauchfoto-Serie gibt’s hier.

18.09.2007: Neue Fotos - die Fotos der Landesmeisterschaft sind jetzt online! klick

07.09.2007: Der A-Wurf ist jetzt “so richtig” online, mit eigener Galerie und allem drum und dran. Aktuelles über Enya, die Trächtigkeit und was sonst noch rund um die Vorbereitungen auf den Wurf interessant ist, könnt ihr also ab jetzt hier verfolgen.

07.09.2007: Wir sind gerade von der zweiten Ultraschall-Untersuchung zurück:
4-5 kleine Kaulquappen haben es sich laut TA bei Mama-Enya gemütlich gemacht. Die Welpenzahl ist natürlich nicht 100%ig feststellbar, aber so ungefähr wird’s wohl stimmen.
Enya ist weiterhin davon überzeugt, mindestens 20 Welpen zu bekommen - sie verhungert ganz schrecklich, sobald sie mal ein Stündchen nix zu essen bekommt - das arme Tier...*g*

02.09.2007: Beteiligt euch an der Online-Petition für die Freigabe des Impfstoffes gegen die Blauzungenkrankheit! Die Tiere verrecken zu Hunderten elendig, weil der Impfstoff aus wirtschaftlichen Interessen (Fleischexport) nicht freigegeben wird! Bitte beteiligt euch hier: http://www.abcd-bw.de/blauzunge/index.php

31.08.2007: Wir sind schwanger! Laut TA ist Enya trächtig. Der Termin war noch etwas zu früh, wir gehen also nächste Woche nochmal, um auch einen Tip in Richtung Welpenanzahl zu bekommen...

28.08.2007: Die Malinois-Hündin einer Freundin sucht ein neues Zuhause. Mehr hier

27.08.2007: Die Blauzungenkrankheit gefährdet mittlerweile ernsthaft den gesamten Schafbestand in Deutschland. Ganze Herden sterben, die Infektionsrate liegt teilweise
bei 100%. Unser Gustav ist wieder fit, jetzt ist eine unserer Mädels dran.
Ich hoffe, dass bald endlich der Impfstoff fertig (und dann auch zugelassen) wird!!
Trotz fehlender Medienpräsenz ist die Blauzungenkrankheit zur Zeit schlimmer denn je, die Lage ist katastrophal...

24.08.2007: Kommenden Freitag geht’s zum TA für die Ultraschall-Untersuchung...

22.08.2007: Der Ultraschall-Termin für Enya rückt näher. Ich bin soo gespannt, ob sie aufgenommen hat!

21.08.2007: Unser Schafsbock “Gustav” hat die Blauzungenkrankheit gut überstanden, im Gegensatz zu vielen Schäferkollegen haben wir dieses Jahr bislang kein Verluste - hoffentlich bleibt das so...
Unsere schwangeren Schafe haben immer noch keine Lämmer bekommen, so langsam ziehe ich in Betracht, dass sie einfach fett sind *lach*.
Da Bock und Auen permanent zusammen leben und “das alles” selbstständig regeln, kann man da auch nicht sicher sein...

04.08.2007: Enya wurde belegt! Mehr zum A-Wurf hier

03.08.2007: Die neue Website ist fertig!

30.07.2007: Die LM ist geschafft, die UO war toll. Mit der Fährte bin ich auch hochzufrieden, nur in C war Enya irgendwie leicht verwirrt... Videos (B+C) hier.
Platz 12 mit 91/97/79 - für die erste LM nicht schlecht:)

16.07.2007: Es wird ernst, die Einladung zur LM ist da. Wir haben Startnr.13, starten als Letzte (Enya ist heiß) am Samstag den 28.07. mit B+C, und Sonntag dann die Fährte.

24.06.2007: Wir hängen uns jetzt richtig rein! Schließlich wollen wir auf der Landesmeisterschaft Ende Juli ein gutes Bild abgeben. Die letzten beiden Prüfungen waren ja nicht so der Hit, ich hoffe sehr, dass ich den Hund in Neuss wieder in alter Form vorstellen kann.

24.04.2007: Die Kreismeisterschaft war für uns ein Misserfolg. Mit Enya’s Suche war ich noch zufrieden, obwohl der Richter das anders sah und 70 Punkte gab. Die UO (80) war dann aber richtig übel, der SD (91) war zwar nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. Es gibt also viel zu tun...

20.04.2007: Die Wolle ist ab! Unsere Schafe sind nun nackt, und Enya versteht einfach nicht, dass in dem Riesenhaufen Wolle kein Schaf mehr drin steckt...;). Fotos gibt es in der Schafgalerie (Sonstiges/Schafe). Jetzt wird kardiert und gekämmt, und ich spinne jetzt mal so richtig:-). Hätte mir nie träumen lassen, dass ich mal mit einer Handspindel arbeite, aber zum Wegwerfen ist die schöne Wolle viel zu schade. Falls was Brauchbares dabei herauskommt gibt’s Fotos und eine neue Rubrik “Wollverarbeitung”...

15.04.2007: Anna hat mit Gini an der DMC Zuchtsschau in Leichlingen teilgenommen und ein SG4 eingeheimst, Glückwunsch! Gini’s Bruder Amok hat ein G bekommen. Was soll’s - dafür hat er ja ne “schöne Schwester”... *lach*.

14.04.2007: Enya hat heute in Leichlingen bei Edgar Scherkl die IPO 3 mit 90-90-88 bestanden und sich damit die Quali für das Championat geholt. Obwohl die Punkte (insbesondere in C) nicht der Hit sind bin ich zufrieden, hat die Kleene gut gemacht. Bilder gibt’s hier.
Na ja, weiter geht’s - nächste Woche wartet die Kreismeisterschaft!

29.03.2007: Langsam wird’s ernst, die Quali in Leichlingen am 14.04. rückt näher. Die Fährte macht mir Kopfzerbrechen, das sieht momentan gar nicht gut aus:(

12.03.2007: Enya hat’s geschafft! Mit 98 in B und 97 in C haben wir am Sonntag den Kreispokalkampf der Kreisgruppe Aachen gewonnen.

10.03.2007: Etwas kurzfristig entschieden: Wir starten morgen beim Kreispokalkampf in Stolberg-Donnerberg. Da unsere Kreisgruppe im Moment qualitativ und quantitativ sehr stark ist, werden sowohl Pokal als auch Kreismeisterschaft eine echte Herausforderung.

19.02.2007: Ein Schafbock ist eingezogen! “Gustav” ist ein wunderhübscher, sehr sympatischer, reinrassiger Jakobschaf-Bock. Mehr Infos und Fotos folgen bald....

18.02.2007: Video von den “ShiNoxis” (B-Wurf “vom Wehebach”, Shyva x Enox;)) eingestellt. Eine tolle Rasselbande!

15.02.2007: Gini’s WP wurde kurzfristig verschoben, also fällt die Teilnahme erstmal aus:(.
Geplante Prüfungen für Enya und mich in nächster Zeit: 14.04. IPO2 in Leichlingen, 20./21.04. Kreismeisterschaft in Stolberg Vicht.

15.02.2007: Letzte Woche gab’s ganz kurz Schnee, und wir waren mittendrin!

07.01.2007: Die Festtage sind vorüber, jetzt muss der Speck weg! Langsam beginnt die Prüfungsvorbereitung.
Gini ist jetzt bei Anna so richtig “zuhause angekommen”, der Wechsel hat ihr sehr gut getan. Sicher wird die WP im Februar ein Erfolg!

16.12.2006: Enya’s Wunde ist gut verheilt, und so langsam nehmen wir das Training wieder auf.
Seit Gini nicht mehr da ist, blüht Enya wieder richtig auf - so fröhlich war sie lange nicht mehr. Gini geht es bei Anna wunderbar, sie hat sich gut eingelebt und alle Beteiligten sind glücklich: Ein echtes Happy End!

29.11.2006: Schweren Herzens und nach langem Überlegen haben wir uns entschlossen, für Gini ein neues Zuhause zu suchen. Sie ist am 25.11. umgezogen. Mehr dazu hier.

19.11.2006: Enya wurde am Freitag der Zeh amputiert. Sie hatte einen kompletten Kapselabriss. Laut TA Dr.Krampe der Klinik MG wird sie aber wieder voll belastbar bzw. ganz normal bewegungsfähig. Frisbee ist nun für meine Hunde untersagt, für solche Kamikaze-Belgier ist mir das zu riskant...

13.11.2006: ...und mal wieder sind wir eine Krankenstation:(.
Enya hat vermutlich einen Kapselriss im Zeh, und Gini hat sich die Krallen wundgebuddelt. Damit fällt auch die Prüfung in Emmelsum leider flach. Als Mali-Halter sollte man wohl unbedingt Veterinär-Chirurgie studieren...

03.11.2006: Videos von “Enox der Sonne entgegen” hochgeladen.

01.11.2006: Hier und da etwas an der Site gebastelt, u.a. habe ich die Bücherecke etwas aufgemöbelt.

28.10.2006: Die Schafe sind wieder zu dritt! Emma & Emily haben “Nr.68” (Name fehlt noch...) freundlich aufgenommen.

27.10.2006: Endlich habe ich es geschafft - die ersten Videos stehen nun in der Galerie/Videos zum Download bereit. Hat ja auch lang genug gedauert:)). Außerdem gibt’s ein paar neue Fotos.

23.10.2006: Enya hat gestern beim DVG Stolberg Werth ihre VPG2 mit 87-100-99 Punkten bestanden und den dritten Platz gemacht.

12.10.2006: Letzte Woche ist plötzlich unser Lieblingsschaf gestorben. Der AmtsVet hat Proben entnommen, heute kam das Ergebnis: “Zorro” ist an Blauzungenkrankheit gestorben:(. Nun hoffen wir, dass die anderen beiden nicht betroffen sind...

16.09.2006: Viel ist passiert in den letzten Monaten. Gini ist glücklicherweise völlig genesen! Beide Hunde sind wohlauf und haben den Sommer genossen, und wir Menschen haben monatelang in Haus&Garten geackert. Wir haben ein verletztes Rehkitz aufgepäppelt, und außerdem sind vor einigen Wochen bei uns drei Coburger Fuchsschafe eingezogen. Man verzeihe mir also die stiefmütterliche Behandlung der Website in der letzten Zeit...

10.03.2006: Gini hat sich letzten Freitag böse verletzt, möglicherweise ist die Wachstumsfuge im linken Knie gebrochen. Wir hoffen aber noch, dass es etwas anders ist.

04.03.2006: Enya hat die VPG1 bestanden (82-92-100)

12.02.2006: Gini ist nun im Zahnwechsel. Alle 4 Schneidezähne gleichzeitig zu verlieren, sieht echt lustig aus...;)

01.02.2006: Wir ziehen um! Endlich haben wir ein Haus mit einem großen Grundstück für die Wauzis gefunden. Nun kämpfen wir erstmal mit schiefen Holzfußböden und anderen Gemeinheiten alter Häuser...

15.01.2006: In der letzten Nacht ist plötzlich und völlig unerwartet Pixie verstorben. Die kleine Maus wäre am 1.März erst 7 Jahre alt geworden:(.

01.01.2006: Gini ist eingezogen! Mehr zu der kleinen Teufelin findet ihr unter “frühere Hunde

Archiv 2008
Archiv 2009
Aktuelles: 2010

[Startseite] [Aktuelles] [Archiv 2007] [Archiv 2008] [Archiv 2009] [Archiv 2010] [Archiv 2011] [Archiv 2012] [Enya] [Bagani] [Über mich] [Zucht] [Videos] [Gefährten] [Seminare] [Termine] [Magazin] [Kontakt] [Links] [Gästebuch] [Sonstiges]