K9 Biathlon
Facebook
english

K9 Diensthunde-Biathlon

Einmal im Jahr versammeln sich Diensthundführer aus aller Welt und treten im K9 Biathlon an. Der Mix aus Laufen, Fahrradfahren und Schutzdienst sowie das Überwinden vieler Hindernisse fordert echtes Teamwork von den Diensthundführern und ihren vierbeinigen Kollegen und ist einfach toll anzuschauen.

Am 28.05.2005 war es wieder soweit, das Spektakel fand diesmal auf der Nato Airbase in Geilenkirchen statt. In sengender Hitze kämpften die Teams unermüdlich, “nur irgendwie durchstehen” war erklärtes Ziel aller Teilnehmer bei den extremen Wetterbedingungen. Das Starterfeld war international, Polizei, Militär, BGS und Zoll nahmen teil. Die Hunde waren hauptsächlich Malis, aber auch sehr viele Hollandse Herder und einige DSH waren dabei. ......................................

Die Veranstaltung war super organisiert, der Eintritt frei, Essen und Trinken prima. Es gab ca. 120 Teilnehmer, und so gab es den ganzen Tag lang viel zu sehen. Die verschiedenen Stationen konnten fast alle besucht werden, insbesondere natürlich die Überfälle und die Zielgerade mit Hindernissen, Wasserbecken und einem letzten Einholen des Scheintäters waren die Highlights.
                            ...................................

Das die Veranstaltung relativ wenig “externe” Zuschauer anzog, lag wohl an der quasi nicht vorhandenen Werbung, kaum einer weiß überhaupt von diesen Wettkämpfen, ganz abgesehen von Ort und Zeit. Das ist sehr schade, denn der Besuch ist absolut lohnenswert.Bild 121

Hund und HF kamen in der mörderischen Hitze an ihre Grenzen, und die Szenen auf der Zielgeraden waren teilweise ergreifend. Ein HF z.B. trug mit letzter Kraft seinen erschöpften Hund über die Hindernisse, er wollte seinem Kollegen die Strapazen der Kletterei ersparen. Ein anderes Team konnte nur noch gehen, zum Laufen fehlte einfach die Puste. Dennoch - sie schafften es und erhielten wohlverdienten Applaus.
.........................................

Ich kann nur jedem empfehlen, sich den K9 Biathlon einmal anzuschauen, es lohnt sich auf alle Fälle. Die Atmosphäre war einfach toll, und die Leistungen wirklich bewundernswert.

 

[Startseite] [Aktuelles] [Enya] [Bagani] [Über mich] [Zucht] [Videos] [Gefährten] [Seminare] [Termine] [Magazin] [Paradox] [Finnland] [Winter 2008] [Körung Trier] [DMC Quali] [DVG Werth 2008] [Körung Dollbergen] [SchnupperWE Rettungshunde] [K9 Biathlon] [Bellon] [Baumann] [Landes WE 2008] [KNPV 2008] [LM dvg 2008] [Championat 2008] [Der Seestern] [Welpentreff 03/09] [Badesaison 09] [HZS 2009] [Championat 2009] [Forentreffen 2009] [Besuch bei Ally + Ahab] [Quali 06.09.09] [Schlachten 2009] [Chili Urlaub 2009] [Herbst 2009] [Mia Skogster UO] [Münnich 2009] [Welpentreff B-Wurf] [April 2010] [Welpenschwimmen] [TrainingsWE Mai 2010] [Championat 2010] [Championat B's] [Helferseminar Juni 2010] [Bo 1.Juli 2010] [Grenzrouten -4-] [Angeln Juli 2010] [DMC-Schau BW2011] [FMBB 2011] [Piratentreffen 2011] [VDH DM 2011] [Kontakt] [Links] [Gästebuch] [Sonstiges]